Einsätze 2021

Einsatzbeginn Titel / Ort Einsatzende
09.02.2021
20:31 Uhr
Brand
Bellheim
09.02.2021
22:10 Uhr
Bericht Alarmierung der Feuerwehr durch die automatische Brandmeldeanlage einer Pflegeeinrichtung in Bellheim. Bei der Ersterkundung wurde Brandgeruch und leichte Verrauchung im Dachgeschoß festgestellt. Zu diesem Zeitpunkt befanden sich glücklicherweise keine Bewohner im betroffenen Abschnitt. Die Einrichtung musste daher nicht aufwändig geräumt werden. Auch durch ausführliche und intensive Erkundung des Dachgeschosses, der darunterliegenden Stockwerke und der Lüftungsanlage konnte die Ursache zunächst nicht gefunden werden. Erst zum späteren Zeitpunkt führte die Suche schließlich zum Erfolg und die Überbleibsel und Spuren der Quelle konnten ausfindig gemacht werden. Personen kamen hierbei nicht zu Schaden. Wie für solche Szenarien in den Alarm- und Ausrückeplänen für bestimmte Objekte festgelegt, rollt bei einer bestätigten Rauchentwicklung die entsprechende Maschinerie an. Neben den Feuerwehren der VG Bellheim mit 58 Einsatzkräften und 11 Fahrzeugen waren darüber hinaus die First-Responder des DRK Bellheim, die Sanitätsbereitschaft, der Rettungsdienst, die Feuerwehr Rülzheim, der Kreisfeuerwehrinspekteur, Pressevertreter und Kräfte der Polizei im Einsatz. Die Schnelleinsatzgruppe (SEG) wurde alarmiert und hielt sich in Landau Bereitschaft. Ein Anrücken zur Einsatzstelle war jedoch nicht erforderlich. Insgesamt waren an diesem Einsatz rund 80 Einsatzkräfte und 21 Fahrzeuge der verschiedenen Organisationen involviert.
Fahrzeuge LF 20/16
Personal 8 Kräfte im Einsatz
BeteiligteHilfsorganisationen FEZ Bellheim | Feuerwehr Bellheim | Feuerwehr Knittelsheim | Feuerwehr Offenbach | Feuerwehr Ottersheim bei Ld. | Feuerwehr Ruelzheim | Rettungsdienst | SBF / DRK Bellheim | Polizei Germersheim
Bilder Zu diesem Einsatz existieren keine Bilder

Dieser Einsatz wurde 540 mal aufgerufen.

Powered by www.einsatzverwaltung.eu