Einsätze 2017

21.05.2017 für Datum Einsatzende 13:00 für Uhrzeit Einsatzende
Einsatzbeginn Titel / Ort  
21.05.2017
11:07 Uhr
Unfall
Ottersheim
21.05.2017

Bericht Beim Bruder Konrad Ritt am Sonntag in Ottersheim geriet ohne Fremdeinwirkung ein Doppelgespann (zwei Pferde mitsamt Kutsche) außer Kontrolle und rannte in eine Menschengruppe. Dabei wurden der 60-jährige Pferdehalter aus dem Kreis Germersheim und eine 28-jährige Frau aus dem Kreis Südliche Weinstraße schwer verletzt. Ein 64-jähriger Gehilfe des Pferdehalters aus dem Kreis Bad Dürkheim und eine 31-Jährige aus dem Kreis Germersheim wurden leicht verletzt. Da First-Responder und Feuerwehr noch vor Ort waren, konnte eine sofortige Erstversorgung der Verletzten stattfinden. Die beiden schwerer verletzen Personen wurde durch den Rettungshubschrauber in das städtische Klinikum Karlsruhe und mit dem Rettungswagen ins Trauma-Zentrum des Vinzentius-Krankenhaus Landau gebracht. Eine Lebensgefahr besteht für beide Personen nicht. Die leicht verletzten Personen wurden vor Ort ärztlich versorgt. Die Pferde blieben unverletzt und die Kutsche unbeschädigt www.rheinpfalz.de/lokal/artikel/schwerverletzte-beim-ottersheimer-bruder-konrad-ritt/
Fahrzeuge PKW - Privat / FR-Direkt angefahren | RTW 19-83/1 Ruelzheim | Rettungshubschrauber Christoph 43 | First-Responder Astra 70/1 | RTW 14-83/1 | Notarzt 17-82/1
Personal 5 Kräfte im Einsatz
BeteiligteHilfsorganisationen Feuerwehr Ottersheim | Notfallnachsorge Bellheim (KiD) | Polizei
Bilder
 

Dieser Einsatz wurde 454 mal aufgerufen.

Powered by www.einsatzverwaltung.eu