Einsätze 2017

Einsatzbeginn Titel / Ort Einsatzende
17.01.2017
21:14 Uhr
Verkehrsunfall
Ottersheim
17.01.2017
23:30 Uhr
Bericht Am 17.01.17, gegen 21:00 Uhr, ereignete sich auf der L 509 in Ottersheim ein Verkehrsunfall, wobei eine 60-jährige PKW-Fahrerin schwer aber nicht lebensbedrohlich und ein 30-jähriger PKW-Fahrer leicht verletzt wurden. Die 60-jährige wollte mit ihrem PKW von der Riethstraße in die L 509 einbiegen und missachtete hierbei die Vorfahrt des aus Richtung Knittelsheim kommenden 30-Jährigen, weshalb es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam. Die L 509 musste bis gegen 00:40 Uhr voll gesperrt werden .An beiden PKW entstand wirtschaftlicher Totalschaden; die Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Feuerwehr Ottersheim war mit 12 Wehrleuten und 3 Fahrzeugen sowie 2 First-Responder im Einsatz und leuchtete die Unfallstelle aus. Des Weiteren waren auch ein Notarzt und ein Rettungswagen im Einsatz. Die Polizei war mit 8 Einsatzkräften vor Ort. Quelle Pi Rhlpf.
Fahrzeuge First-Responder Fahrzeug | LF 20/16 | TSF-W
Personal 14 Kräfte im Einsatz
BeteiligteHilfsorganisationen FEZ Bellheim | Feuerwehr Ottersheim bei Ld. | First-Responder Ottersheim | Rettungsdienst | Polizei Germersheim
Bilder
   
   
   

Dieser Einsatz wurde 894 mal aufgerufen.

Powered by www.einsatzverwaltung.eu